Lauftest

Den Test des 40 minütigen Laufes machen wir nur ein Mal. Er dient nur der Festlegung der Anfangswoche. Der Test ist sehr einfach. 

Aber zuerst die Aufwärmphase

Bevor Du jedoch mit dem Test beginnst wärme Dich entsprechend auf. Du kannst Dich mit unserer Aufwärmung aus dem Beispiel vertraut machen.

Die Aufwärmphase ist sehr wichtig. Du fängst Dein Abenteuer mit dem Laufen erst an und Deine Sehnen und Muskel sind auf diese Art Anstrengung nicht vorbereitet. Das Aufwärmen verringert das Risiko einer Kontusion oder einer Verletzung. Eine Verletzung könnte Deine Lauferei beenden bevor diese begonnen hat. Wärme Dich ordentlich auf.

Das Aufwärmen sorgt außerdem für ein besseres Ergebnis bei dem Test!

Der Test

Der Test besteht aus Laufen, ohne Unterbrechung, in einem gleichmäßigen Tempo. Die beste Geschwindigkeit ist ein langsames Laufen, ein wenig schneller als ein schneller Marschgang.

Laufe so lange bis Du außer Atem bist und nicht mehr in der Lage bist weiter zu laufen.

Während des Laufes messe die Zeit.

Abhängig von der erreichten Zeit fange mit der entsprechenden Trainingswoche an:

  • Unter 2 Minuten - überlege ob Du das Training nicht mit einem schnellen Gehen beginnen solltest.
  • 2 - 4 Minuten - Woche 1
  • 5 - 6 Minuten- Woche 3
  • 7 -8 MInuten - Woche 4
  • 9 - 10 Minuten - Woche 6
  • 11 - 12 Minuten - Woche 7
  • 12 -14 Minuten - Woche 8
  • Ueber 15 Minuten - Woche 10